Ausstattung

Die aussergewöhnliche und sehr hochwertige Ausstattung setzt den Akzent auf die charakterbildende Basis der VOLS – Weine, nämlich den Boden aus Schiefergestein. Die geradlinige Philosophie der Erzeugung ist durch schlichte Eleganz umgesetzt. Bei den Guts- und Ortsweinen wird bewusst auf die Angabe der Prädikate und Lagennamen verzichtet.

Flasche

Die Abfüllung in die dunkelgrüne schwere Flasche zeigt die Verbundenheit zur Tradition. Seit Jahrhunderten wurde diese Flasche genutzt, um Saarweine abzufüllen. Sie wird zukünftig für die unverwechselbare Wiedererkennung bei Weinkennern sorgen.

Verschluss

Die Guts- und Ortsweine werden mit dem modernen und technisch hochwertigen Schraubverschluss verschlossen.
Nach alter Tradition werden die Weine aus klassifizierten Lagen und die trockenen, großen Gewächse mit handverlesenen Naturkorken verkorkt. Durch jährliche Auswahl der Naturkorken in den Korkeichenwäldern Portugals im Alentejo kann so eine höchstmögliche Garantie auch für den Verschluss übernommen werden.

VOLS bietet an, die Weine nach 25-jähriger Lagerung kostenlos neu zu verkorken und auch Einzelgutachten über jede einzelne Flasche anzufertigen.